Everst Panorama Trekking

14- tägiges Hütten-Trekking im Everest –Gebiet

Eine Besteigung leichten Grades mit vielfältigen Aussichten auf ein majestätisches Hochgebirgspanorama. Für Fernschauer und Hingucker. Beeindruckende Blick- und Perspektivenwechsel garantiert.

Unser Blickfänger. Bei diesem elftägigen Lodge-Trekking wandern Sie durch umtriebige Sherpa-Dörfer und passieren besinnliche Klöster. Vom berühmten Kloster Tengboche aus können Sie einen Ausflug ins berühmte Ama-Dablam-Basislager unternehmen. Sie befinden sich tief im Everest-Gebiet; mit fantastischer Sicht auf die schneebedeckten Gipfel der 8.000er Cho Oyu, Mount Everest, Lhotse und Makalu sowie auf den langen, vereisten Kamm zwischen Cho Oyu und Gyachung Kang. Vorbei an tiefblauen Gebirgsseen geht es weiter bis zur Gokyo-Alm, dem Ausgangspunkt für eine technisch leichte Besteigung des 5.000ers Gokyo Peak. Dort oben zählen Worte wenig, weil Blicke alles sagen.

Dem Himmel ganz nah. Großes Kino für Augen und Sinne.

Zurück