Genau dann und genau dort, wo es passiert

Zeitpunkt, Standort, Ausrüstung
– so entsteht ein gutes Bild

Es ist, wie es ist? Eben gerade nicht! Draussen in der Natur ist es immer wieder anders, immer wieder neu, immer wieder spannend und überraschend. Unsere Instinkte, unsere Gefühlswelt, Ängste, Freude, Irritationen und unsere Sprachlosigkeit angesichts der endlosen Vielfalt von Vistas, Stimmungen, Details und Varianten des Lichts werden gefordert. 

Für mich als Fotografen lautet die Aufgabenstellung anders. Es gibt nur einen richtigen Moment, nur einen besten Standort, und ich weiss weder wann noch wo, aber ich muss genau dann und genau dort an der Kamera sein und auslösen, wenn es passiert. Es kann Stunden andauern, aber auch nach wenigen Sekunden vorbei sein! 

Landscape, giants, wetterhorn, Schweiz, Fotografie, Berge, Naturfotografie, Langzeitbelichtung, Stimmung, Atmosphäre